32 Erfolgreich Krisen meistern

 

 

 

 

 

 

 

Hier gehts zum Podcast: #32

HELP FM-Moderator Oliver Geldener im Gespräch mit der Autorin und Beziehungsmanagerin Nadine Kretz:
Alles fing mit der Suche nach dem Traumpartner an – wie bei vielen Singles. Anders als erwartet begann für Nadine Kretz damit jedoch der lange Weg zu sich selbst. Die skurrilen und oft witzigen Momente bei der Online-Partnersuche hat sie in dem Bestseller „100 miese Dates“ unterhaltsam verarbeitet. Mittlerweile leitet Nadine Kretz in Düsseldorf ihr eigenes Beziehungsinstitut. Hier können Mann bzw. Frau zwar auch lernen, sich künftig erfolgreich in die Partnersuche zu stürzen – vor allem aber geht es ihr darum, ihre Klienten zu ermutigen, ihre authentische Persönlichkeit voller Selbstliebe und Selbstbewusstsein auszuleben. Dann, so weiß die erfolgreiche Beziehungsmanagerin, klappt es auch in der Liebe!
Ausgehend von der aktuellen Corona-Krise widmet sich Nadine Kretz in ihrem neuesten Buch der Frage, wie es uns gelingen kann, künftig auf Krisen gelassener zu reagieren und sie erfolgreich zu managen. Denn jede Krise zeigt uns, was nicht funktioniert und ermöglicht zugleich einen Neuanfang.

Kontakt:
Nadine Kretz
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Web: http://www.beziehung-management.de  
https://www.nadine-kretz.de/  

Buchempfehlung: „100 KRISEN MEISTERN“

 

31 Corona Angst Selbsthilfe

 

 

 

 

 

 

 

Hier gehts zum Podcast: #31

Auch nach einem Jahr ist das Gefühl in einer Pandemie zu stecken eine neue Erfahrung und stellt uns weiterhin vor großen Herausforderungen in unserem Alltag. Viele Menschen sind verunsichert, manche haben sogar große Angst. Daraus können sich auch Angststörungen entwickeln. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts erkranken etwa 15 Prozent der Bevölkerung zwischen 18 und 79 Jahren an einer behandlungsbedürftigen Form, Frauen häufiger als Männer. Was kann uns ein Sicherheitsgefühl geben, in diesen unsicheren Zeiten?
HELP FM-Redakteur Jens Zimmermann zeigt Dir in diesem Podcast, wie Du Dir selbst helfen kannst. Tipp: Bis zum Ende dranbleiben – dort wartet eine Entspannungsübung zum Mitmachen.

Die seelische Gesundheit ist genauso wichtig wie die körperliche Gesundheit, vor allem in Zeiten wie diese.

Die Potsdamer Informations- und Kontaktstelle für Selbsthilfe (PIKS) des SEKIZ e.V bietet einen Anlaufpunkt für alle Menschen, die sich über Selbsthilfe (SH) informieren möchten, einer Selbsthilfegruppe beitreten oder selbst eine SH-Gruppe gründen wollen. Beratungsgespräche werden aktuell per Telefon oder Mail angeboten - bitte vorher einen Termin vereinbaren.
Kontakt: 📞 0331 62 00 280 📧 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 🌐 www.sekiz.de

Selbsthilfegruppen in Potsdam:
Als kostenloser Download
Aufgrund der Corona-Auflagen können Zeiten und/oder Rhythmen der Gruppentreffen abweichen. Einige Gruppen treffen sich gar nicht oder digital. Bitte vorher erkundigen.

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) unterstützt in der Pandemie-Zeit mit Informationen zur Stärkung des seelischen Wohlbefindens und zu kostenlosen Beratungsangeboten. 🌐 www.bzga.de 

Weitere Hilfsangebote:

Online Wegweiser Seelische Gesundheit
🌐 www.potsdam.de/wegweiser-seele
---
Die Online-Beratung (Suchtberatung / Schuldnerberatung) des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. - Weitere Informationen: https://awo-potsdam.beranet.info/
---
Jugendnotmail
Einzel-Online-Beratung, Themenchats und Forum. Weitere Infos: https://www.jugendnotmail.de/
---
Freunde fürs Leben e.V.
Der Verein klärt Jugendliche und junge Erwachsene über die Themen Suizid (Selbstmord) und seelische Gesundheit auf.
Weitere Informationen: www.frnd.de
---
[U25] Deutschland
Mailberatung für junge Menschen in Suizidgefahr. Weitere Infos: https://www.u25-deutschland.de/

Wichtige Telefonnummern (Anonym und kostenfrei):

SeeleFon
Selbsthilfe-Beratung für Betroffene und Angehörige bei psychischen Erkrankungen
📞 0228 7100 2424 oder 01805 / 950 951
📧 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
---
Corona-Seelsorgetelefon
📞 030 403 665 885 (8-24 Uhr)
---
Sucht- und Drogenhotline:
📞 01805 313 03
---
Info-Telefon Depression:
📞 0800 33 44 533
---
„Nummer gegen Kummer“ für Kinder und Jugendliche
📞116 111 (Mo. bis Sa. 14-20 Uhr)
---
Elterntelefon
📞 0800 111 0550 (Mo. bis Fr. 9-11 Uhr und Di. und Do. 17-19 Uhr)
---
Silbernetz Telefon
Ein einzigartiges Hilfs- und Kontaktangebot für ältere Menschen in Deutschland
📞 0800 4 70 80 90 (8-22 Uhr)
---
Pflegetelefon:
📞 030 2017 9131 (Mo. bis Do. 9-18 Uhr)
---
Hilfetelefon „Schwangere in Not“
📞 0800 404 0020
---
Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“
📞 0800 011 6016 (18 Sprachen)
---
Hilfetelefon „Gewalt an Männern“
📞 0800 1239 900
---
Frauenhaus Potsdam
📞 0331 96 45 16
---
Beratungsstelle für Frauen und Mädchen
📞 0176 83 99 62 68
---
Beratungstelefon d. Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg e.V.
📞 0331 27 34 61 11
---
Hilfetelefon „Sexueller Missbrauch“
📞 0800 2255 530
---
Hilfetelefon „Tatgeneigte Personen“
📞 0800 7022 240
---
Medizinische Kinderschutzhotline
📞 0800 1921 000 (für Angehörige der Heilberufe)
---
Weißer Ring
Für Opfer von Gewalt und Verbrechen
📞 116 006 (7 – 22 Uhr)

 

30 Achtsamkeit

 

 

 

 

 

 

 

Hier gehts zum Podcast: #30

„Achtsamkeit ist was tägliches, was einem ganz ganz viel Stärke bringen kann. Was tut mir gut und dazu gehört es, zu spüren und wieder dorthin zukommen, dass unser Herz und unser Hirn sich verbinden können.“ Im HELP FM-Podcast spricht Moderator Oliver Geldener mit Elke Drescher-Herndl, Achtsamkeits-Coach, Meditations- und Yogalehrerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie. Elke hat die Achtsamkeit in all ihren Facetten auf einer einsamen Pilgerwanderung von Assisi nach Rom für sich entdeckt. Dies und noch viel mehr erzählt sie uns im HELP FM-Podcast.

Interessierte können von Elke eine Einführung in die Achtsamkeit erhalten:
Kontakt: Elke Drescher-Herndl
Hy.: 0151 25 21 29 41
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Buchveröffentlichung 2012: „Jetzt leben lernen Das 3 Säulen Konzept zur Gewichtsreduktion: Eine ganzheitliche Anleitung für Seminarleiter, Coaches und Menschen, die leichter leben wollen“

29 innerer Heiler groß

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier gehts zum Podcast: #29

Wir alle sind in der Lage, die Heilung von Krankheiten zu unterstützen, indem wir die sogenannten Selbstheilungskräfte aktivieren - Was sind das für Kräfte, wie kann man sie stärken und was behindert sie? HELP FM-Redakteur Jens Zimmermann hat Antworten.

Polish 20200109 145331428

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier gehts zum Podcast: #28

Im HELP FM-Podcast spricht Moderator Oliver Geldener mit HELP FM-Redakteur Michael Schmidt über Schizophrenie – eine besonders Stigma behaftete psychische Erkrankung...

„Der Begriff Schizophrenie wurde von dem Psychiater Eugen Bleuler (1911) eingeführt und bedeutet in der wörtlichen Übersetzung "Spaltungsirresein", was zu der falschen Vorstellung, Schizophrenie wäre gleichzusetzen mit einer gespaltenen Persönlichkeit geführt hat. Schizophrenie ist diejenige psychiatrische Erkrankung, die im Allgemeinen mit "verrückt" gleichgesetzt, und mit Attributen wie "gefährlich", "unberechenbar" oder "geistig behindert" belegt wird. Diese weit verbreiteten falschen Vorurteile sowie die negativen Erfahrungen des "Ausgegrenzt-Werdens" auf Grund einer Erkrankung führen dazu, dass die Betroffenen sich lange Zeit niemanden anvertrauen und nicht oder viel zu spät Hilfe suchen. Das Stigma, als vermeintlich verrückt abgestempelt zu sein, und die daraus resultierende Angst vor Diskriminierung behindern die soziale Reintegration von Menschen, die eine schizophrene Episode erlebt haben. Sowohl das verzögerte Hilfesuchverhalten im Vorfeld der Erkrankung wie das Erleben von sozialer Distanzierung nach einer akuten Krankheitsepisode beeinflussen den Krankheitsverlauf negativ, weshalb Stigma auch als zweite Krankheit bezeichnet wird.“ – Aktionsbündnis Seelische Gesundheit in Zusammenarbeit mit: Kompetenznetz Schizophrenie (KNS)

Selbsthilfe bei Schizophrenie:
https://www.gesundheitsinformation.de/selbsthilfe-bei-schizophrenie.html 

Dann eben anders – Der Talk
Video: „Paranoide Schizophrenie - Jens Jüttner im "Dann eben anders" Talk“
https://www.youtube.com/watch?v=VBoffjcB94g&t=1s 

Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen (kurz BApK)
Video: „Schizophrenie im Trialog: Betroffene, Angehörige, Mediziner“
https://www.youtube.com/watch?v=WerxWjbB_78  
Video: „Ivo Neunaber spricht über seine Schizophrenie“
https://www.youtube.com/watch?v=CyViIMgfT7g  
Video: „Mein Sohn ist an Schizophrenie erkrankt“
https://www.youtube.com/watch?v=ueQS32rBF_Q 

Bericht: Schizophrenie-Patienten - Aufklärung über alle Therapie-Angebote:
https://www.janssen.com/germany/jeder-dritte-arzt-klaerte-patienten-mit-schizophrenie-nicht-direkt-ueber-alle-therapieoptionen-auf 

Plädoyer: Weg mit dem Etikett »Schizophrenie« - Psychiater Jim van Os
https://www.spektrum.de/news/schizophrenie-gibt-es-nicht/1682902 

(Bitte beachten - beim Verlassen unserer Webseite über Verlinkungen gelten nicht mehr unsere Datenschutzregelungen, sondern die des jeweiligen Anbieters)


SEKIZ E.V. - BÜRO

Hermann-Elflein-Straße 11,
14467 Potsdam

Tel. 0331 / 6 200 280
hilfe@sekiz.de

Logo AOK