Selbst-Hypnose-Seminar im SEKIZ

 

 

Die Borreliose Selbsthilfegruppe Potsdam lädt zu einem Selbst-Hypnose-Seminar ein.

Jens Zimmermann, Hypnosetherapeut aus Kleinmachnow, wird Ihnen im Grundlagen-Seminar Selbsthilfemethoden vermitteln, die sich in der Therapie bewährt haben.
 
 
Sie sind einfach zu erlernen und von jedem anwendbar.
 
Mit Hilfe dieser Methoden sind Veränderungen oft in kurzer Zeit erlebbar:

 -Sie lernen, wie Sie körperliche Prozesse positiv beeinflussen können.
 -Sie lernen, negative Gedanken, Gefühle, Überzeugungen, Gewohnheiten und Verhaltensweisen aufzulösen.
 -Sie lernen, wie Sie positive Gedanken, Gefühle und Glaubenssätze in Ihrem Unterbewusstsein verankern können.

Die genannten positiven Veränderungen in Ihrem Denken, Fühlen und Verhalten gehen häufig nicht nur einher mit einer Linderung von körperlichen und seelischen Beschwerden sondern bewirken auch, dass Sie glücklicher, zufriedener und erfolgreicher werden, was sich wiederum positiv auf die Selbstheilungskräfte auswirkt.

Sie lernen, in wenigen Minuten eine Selbsthypnose herzustellen, in denen ihre Suggestionen auch wirklich wirken.

INTERESSENTEN, auch von anderen Selbsthilfegruppen, können sich bei SEKIZ e.V. unter 0331 62 00 280 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 35,00 EUR und ist am Seminar-Tag zu bezahlen.

Die Veranstaltung findet im SEKIZ im Raum 6 statt.

Weitere Informationen unter:
www.Borreliose-shg-potsdam.de und
www.Sekiz.de


 


SEKIZ E.V. - BÜRO

Hermann-Elflein-Straße 11,
14467 Potsdam

Tel. 0331 / 6 200 280
hilfe@sekiz.de

Logo AOK