#10: Konfliktbezogene Selbsterfahrung

10 Konfliktbezogene Selbsterfahrung

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier gehts zum Podcast: #10

"Selbsthilfe gelingt noch besser, wenn es mit Selbsterfahrung verbunden ist. Ein medizinisch abgeklärtes Symptom oder eine schwer zu lösende Problematik kann begleitend in therapiegeleiteter Selbsterfahrung aus den eigenen inneren Zusammenhängen verstanden werden. Vielleicht gelingt dann eine Lösung oder Selbsthilfe noch zielgerichteter. Hier können Konflikte jeglicher Art thematisiert werden.“ – Doris Oertel

HELP FM-Moderator Oliver Geldener spricht mit Dipl.-Psych. Doris Oertel über ihr Beratungsangebot: „Konfliktbezogene Selbsterfahrung“, welches sie ehrenamtlich in den Räumen des SEKIZ anbietet. Dabei werden auch die psychosozialen Auswirkungen der Corona-Pandemie angesprochen.

Konfliktbezogene Selbsterfahrung im SEKIZ:
jeden Dienstag - 2 Sprechstunden
1. Sprechstunde 9:00 - 12:00 Uhr
2. Sprechstunde 13:00 - 16:00 Uhr

Nur nach Anmeldung - Anmeldungen werden montags von 08:00 - 09:00 Uhr angenommen

Kontakt: Doris Oertel (app. Psychologische Psychotherapeutin i.R.)
Hy.: 0151 28 27 20 69

Selbsterfahrung ersetzt niemals eine ärztliche Behandlung oder Psychotherapie und sollte nur als Unterstützung verstanden werden.


SEKIZ E.V. - BÜRO

Hermann-Elflein-Straße 11,
14467 Potsdam

Tel. 0331 / 6 200 280
hilfe@sekiz.de

Logo AOK