#42: Selbst:Sicher im Verkehr

42 Selbst Sicher im Verkehr

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht´s zum Podcast #42

Verkehr betrifft uns alle und lässt doch immer wieder zu wünschen übrig. In dieser Sendung besprechen HELP FM-Moderator Oliver Geldener und HELP FM-Redakteur Frank Spade am Beispiel Potsdam, was wir zur Verbesserung unserer Sicherheit im Verkehr selbst tun können und was wir von der öffentlichen Hand erwarten, damit der Verkehr menschengerechter wird. Dazu gehören die Priorisierung des Fuß- und Radverkehrs bei der Stadtplanung, die Optimierung von Ampelschaltungen, die Vereinfachung, Fahrplanoptimierung und Verbilligung des ÖPNV, mehr Raum für Fußgänger und Radfahrer und Fokussierung der öffentlichen Förderung weg vom Verbrennungsmotor und hin zu ökologischeren Fortbewegungsmethoden.
Darüber hinaus können wir helfen, dass erkannte Probleme im Verkehr beseitigt werden - Dafür gibt es einige online-Portale und Apps:

Portale:
www.maerker.brandenburg.de/bb/potsdam 
www.sicher-zu-fuss-2021.de 
www.senioren-sicher-mobil.de 
www.polizei-dein-partner.de/themen/verkehrssicherheit/senioren-unterwegs.html  (auch Präventionsnewsletter)
www.vcd.org/mobil-im-alter 
www.swp-potsdam.de/de/verkehr/mobiagentur/ 

App:
Wegeheld - zum Melden von Falschparkern und anderen Hindernissen an die Stadtverwaltung


SEKIZ E.V. - BÜRO

Hermann-Elflein-Straße 11,
14467 Potsdam

Tel. 0331 / 6 200 280
hilfe@sekiz.de

Logo AOK