Help to goHelfen, dass muss nicht immer ein Riesen-Kraftakt sein. Mit den vielzitierten kleinen Dingen kann man auch Freude bereiten. Besonders, wenn es eine soziale Handlung ist wie gemeinsames Spazierengehen. Genau da setzt das ehrenamtliche Angebot „Help To Go“ an.
Zur Sendung vom 21. September 2017

blutspende fuer alle RosigWie jede/r andere wollen auch Homosexuelle mit Blutspenden dem Gesundheitswesen helfen. Doch es gibt Hindernisse und Widersprüchlichkeiten. Eine Bestandsaufnahme.
Zur Sendung vom 14. September 2017

salus ambulanz Potsdam 2017Es gibt ein neues Angebot zur Suchtberatung in der Stadt. Wir stellen die „salus ambulanz und prävention“ auf dem Gelände des Klinikums Ernst von Bergmann vor.
Zur Sendung vom 7. September 2017

SelbsthilfeimRadio RosigSelbsthilfe im Radio? Wie soll das gehen, dachten sicher viele, bevor es das gab. Potsdam hat nun fast seit fünf Jahren uns als Selbsthilferadio HELP FM. Wie es funktioniert, so etwas umzusetzen, darüber sprechen wir hier.
Zur Sendung vom 31. August 2017

Gespräche im Bbrandenburgische krebsgesellschaftus, beim Treffen mit Freunden, nach dem Sport: oft geht es um die, die nicht dabei sein können – sie haben Krebs. Diese Volkskrankheit ist Kernthema der Deutschen Krebsgesellschaft. Auch der Brandenburger Ableger hat sich dem Kampf dagegen – und der Hilfe für die Angehörigen verschrieben.
Zur Sendung vom 24. August 2017

Susann HajekSusann Hajek ist in den kommenden Monaten eine gefragte Ansprechpartnerin. Sie kümmert sich sowohl um HELP FM als auch die AlliSe, die Allianz für die Selbsthilfe in Potsdam. Wir stellen sie vor.
Zur Sendung vom 10. August 2017


SEKIZ e.V. - Büro

Hermann-Elflein-Straße 11
Tel. 0331 / 6 200 280

hilfe@sekiz.de